Bevor sie den anhang herunterladen können

Wo Sie die Datei erhalten haben, ist der wichtigste Indikator. Nur Herunterladen und Installieren von Anwendungen aus vertrauenswürdigen Quellen, z. B. bekannten Anwendungsherausgebern, autorisierten Wiederverkäufern oder anderen bekannten Distributoren. Es ist auch ratsam, Antivirensoftware zu verwenden, um alle Dateien vor der Installation zu scannen. Eine Auswahl von Produkten von Drittanbietern finden Sie im Macintosh Products Guide. Mac OS X 10.4 Tiger enthält Download-Validierung. Mehrere Apple-Anwendungen verwenden diese Funktion, um zusätzliche Überprüfungen auf Inhalte aus einem Netzwerk bereitzustellen. Wenn Sie eine Anlage in Mail öffnen und es sich tatsächlich um eine Anwendung und nicht um ein Dokument handelt, warnt Die Download-Validierung von Mac OS X Sie vor unsicheren Dateitypen, und Sie sollten abbrechen, wenn Sie Zweifel an der Datei haben. Wenn Sie eine Anlage speichern oder in einen Ordner ziehen, verwenden Sie den Finder, um sie wie oben beschrieben zu überprüfen. Wenn Sie ein Dokument erwartet haben, der Finder jedoch angibt, dass Sie eine Anwendung erhalten haben, öffnen Sie diese Datei nicht. Löschen Sie sie stattdessen sofort.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, was der Typ “Kind für einen bestimmten Dokument” sein soll, können Sie ihn mit Dokumenten vergleichen, die bereits von diesem Typ stammen, oder Sie können eine Anwendung direkt öffnen und ein neues Dokument dieses Typs erstellen und speichern. Verwenden Sie Info abrufen, um die Art Ihrer vorhandenen Dokumente anzuzeigen, und vergleichen Sie dies mit der Art des Dokuments, das Sie erhalten oder heruntergeladen haben. Um Originalanhänge beim Beantworten zu entfernen, gehen Sie nach rechts neben der Anlage, und klicken Sie dann auf . Wenn Anlagen nicht hochgeladen oder heruntergeladen werden, versuchen Sie die folgenden Schritte in der Reihenfolge: Mac OS X 10.5 Leopard und verbessert später die Download-Validierung, indem Sie Dateiquarantäne bereitstellen. Mac OS X 10.5 merkt sich, welche Inhalte Sie aus einem Netzwerk erhalten haben. Wenn Sie zum ersten Mal eine potenziell unsichere Datei im Finder, im Spotlight oder im Dock öffnen, warnt Sie die Dateiquarantänefunktion vor unsicheren Dateitypen. Sie sollten abbrechen, wenn Sie Irgendwelche Zweifel an der Datei haben. Die Nachricht enthält E-Mails (.eml). Während wir die Nachricht und .eml Anhänge auf Spam und Viren überprüft haben, können wir nicht bestätigen, dass der Absender, der in den .eml-Dateien angezeigt wird, diese E-Mails tatsächlich gesendet hat. Erfahren Sie mehr über die Authentifizierung. Wählen Sie den Beweis und/oder alle Anhänge aus, die Sie herunterladen möchten.

Einige Anlagen, z. B. Dokumente, für die ein Kennwort zum Öffnen erforderlich ist, sind verschlüsselt und können nicht auf Viren gescannt werden. Wenn Sie zu einer herunterladbaren Datei mit Safari (z. B. durch Klicken auf einen Download-Link) navigieren, warnt Die Download-Validierung von Mac OS X Sie vor unsicheren Dateitypen, und Sie sollten abbrechen, wenn Sie Zweifel an der Datei haben. Wenn Sie eine Datei herunterladen, indem Sie auf Befehl klicken oder in einem Kontextmenü verknüpfte Dateien herunterladen, wird sie nicht von der Download-Validierung von Mac OS X überprüft und nicht automatisch geöffnet. Sie sollten die heruntergeladene Datei mit dem Finder wie oben beschrieben überprüfen. Wenn Sie ein Dokument erwartet haben und Finder angibt, dass es sich um eine Anwendung handelt, öffnen Sie diese Datei nicht.

This entry was posted in Uncategorized by Carol. Bookmark the permalink.